Goldbarren kaufen ist eine mehr als solide Investition und ein Schutz vor der Inflation wie Deflation

Selbst wenn die Deflation käme oder durch die Inflation ein auf Grund der exorbitanten Staatsverschuldungen und anderer Schuldenberge, der fehlenden nachhaltigen Erholung der Weltwirtschaft und drohenden neuen Krisen nur ein paar Prozentpunkte steigt, sind die Folgen lange zu spüren.

Goldbarren kaufen geht auch einfach über das Internet

Sogar vermeintlich vernünftige Geldanlagen, die als Altersvorsorge dienen, verlieren stark an Wert und Kaufkraft. Die Alternative heißt Goldbarren kaufen, denn als Teil einer durchdachten Anlagestrategie bieten sie ein Höchstmaß an Wertstabilität. Nachdem Gold als Handelsware schon eine jahrtausende alte Tradition hat, ist es mittlerweile auch über das Internet einfach zu bestellen. Wie ehedem hat es nichts von seinem stabilen Wert eingebüßt, im Gegenteil wächst der Bedarf auch der Industrie an diesem Edelmetall, was die sowieso schon sehr begrenzt vorhandenen Mengen noch weiter schmälert. Im Gegensatz zu Papierwerten bleibt der Wert von Gold auf hohem Niveau, es ist damit eine sicherer Investition in die Zukunft.

Wer Goldbarren kaufen möchte, sollte die derzeitige gute Ausgangslage bedenken: seit dem Platzen der Dotcom-Blase im Jahre 2000 hat sich die Wirtschaftskrise auf viele andere Branchen und Regionen zur weltweiten Finanzkrise entwickelt. Gründe gibt es mehrere, kurzfristiges Renditedenken ist aber ein wesentlicher Faktor. Mit der Rückbesinnung auf solide Anlagen als Teil des Portfolios kann auch Ruhe und Planungssicherheit in die eigene Anlagestrategie einkehren, zumindest ein guter Teil des Kapitals sollte auf Sicherheit ausgerichtet sein. Goldbarren kaufen fungiert nicht nur in schlechten als eiserne Reserve, wer noch vor 2000 wegen Investitionen in andere, spekulativere Formen getätigt hat, mag verfrüht gehandelt haben. Die Werthaltigkeit und Besicherungseigenschaft von Gold ist unbestritten. Auch leichte Wertschwankungen beim Goldwert pro Feinunze, lassen sich so aushalten, denn Papier lässt sich umstempeln, Gold hingegen bleibt.

Goldbarren kaufen und in die bessere Zukunft investieren

Seit diesem Zeitpunkt ist der Goldpreis um ein Vielfaches gestiegen, die lange Aufwärtsbewegung ist ein guter Ausgangspunkt, um jetzt noch auf den Zug aufzuspringen. Alleine die mobilisierten Finanzhilfen und Subventionen, die irgendwann auslaufen und letztlich sowieso quasi nur nachgedrucktes Geld sind, und die Abtragung der Schuldenberge sprechen für eine spürbar steigende Inflation, selbst wenn kurzzeitig einige Preise sinken, gewinnen nur die Vermögenden. Ein Grund mehr in Gold zu investieren.

Zumal eine nachhaltige, erkennbare Stabilisierung der Weltwirtschaft mit ihren positiven Auswirkungen selbst für Optimisten eine unsichere Sache ist. Zu schwer und zu große sind die Folgen der jetzt schon lange anhaltenden Finanzkrise, die möglicherweise bald die nächste Talsohle erreicht, weil Gelddrucken noch keine Reform oder politische Union mit Standards nach deutschem Vorbild ist. Goldbarren zu kaufen ist also in jedem Fall mehr als eine Überlegung wert.
Das gute Gefühl, eine gute Investition und Vorsorge getroffen zu haben, lässt sich quasi per Mausklick herstellen. Ein Handelshaus wie das Goldkontor Hamburg ist die erste Adresse, um Goldbarren zu kaufen. Einfach per Internet die gewünschten Barren zusammenstellen, den Kauf abwickeln und sich die bestellten Barren über einen versicherten Wertlogistiker schicken lassen – Goldbarren kaufen ist auch nicht wesentlich schwerer als der Onlinekauf eines Buches. Goldbarren kaufen mit Service und einfach von zu Hause aus und rund um die Uhr: das Goldkontor Hamburg als Online Fachhandel für Edelmetalle lässt keine Wünsche offen.


Feingold im Goldkontor
Goldkontor in Hamburg
Das Goldkontor in Hamburg - Tradition ist Ehrensache.
Gold als Geldanlage
Goldbarren in höchster Qualität seit Jahrzehnten.
Feed hinzufügen | myPlazoo | Tools | Neue Suche | Über PLAZOO | Aktuelle Einkaufstipps
Unternehmensnachrichten | Archiv

Copyright 2005-2008 Qlikworld BV, Ridderkerk, Nederland